Herzlich willkommen im Bochumer Kulturrat e.V.

 

AUSBLICK oder besser: VORHANG AUF!

 

den Februar beschließt am 24.2. die Veranstaltung „Woodstock & more…“ mit Songs für eine friedlichere Zeit – live im Kulturrat.

 

AUSBLICK oder besser: VORHANG AUF!

…für das Programm im ersten Frühlingsmonat MÄRZ:
Der startet am 1.3. mit Irish Folk von und mit Fragile Matt (pur akustisch!) | am 8.3. kommt aus Köln Soulshadow zu uns, mit der fantastischen Astrid Barth | der 9.3. gehört nach längerer Kulturrat-Abstinenz Paul Millns, solo am Klavier |  am 9.+10.3. öffnen die Ateliers im KulturMAGAZIN ihre Pforten für die Aktion „Eintritt Frei!“  ||  Mitte März (15.3.) und ebenfalls nach langer Kulturrat-Abwesenheit eröffnet Chris Kramer, zu Recht mit Preisen ausgestatteter weil einer der allerbesten Harpspieler, unser Blueswochenende | Peter Nonns Bluesband folgt am 16.3. und zeigt die ganze Bandbreite dieser tollen Musik | der Monat endet musikalisch am 22.3. wie er begann mit Irish Folk; diesmal mit einer Neuentdeckung: Marie's Wedding, ein wunderbares Trio | die zweite Ausstellungseröffnung mit Arbeiten von Ulrike Donié aus Linz macht dann am 23.3. den Start in den Frühling rund.

Karten/Plätze für alle genannten Vorstellungen können Sie per E-Mail unter tickets(at)bochumerkulturrat.de oder telefonisch unter 0234 - 86 20 12 reservieren. Das gilt auch für Kulturrat-Termine, die Sie auf den Seiten anderer als der hier genannten Bands, Künstler und Künstlerinnen, die bei uns spielen werden, finden. Bitte nennen Sie uns den Konzertwunsch mit Datrum, Ihren Namen und Telefonnummer oder Mailadresse. Wir bestätigen die Reservierung,

Der Einlass erfolgt eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Die Terminliste wird ständig aktualisiert, nachschauen lohnt also! Programmflyer und andere Informationen finden Sie im Menuepunkt „Veranstaltungen/Programm-Download“ (https://bochumerkulturrat.de/programm). Wir arbeiten weiter an einem abwechslungsreichen Kulturprogramm und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.

Programmänderungen möglich und vorbehalten.