Wir führen in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen zu bestimmten Themen durch.

Anne Frank-Kulturwochen  Robert Burns' Night  Kinder- und Jugendtheater

Romani Weiss Swingtett

24.08.2024 20:00 Uhr

„Gypsyfest 2024 – Projekt gegen Antiziganismus“ Eine Legende zu Besuch im Bochumer Kulturrat: Das „Romani Weiss Swingtett feat. Hanna Bienert“ – Sinti Swing mit [...]

mehr

Markus Reinhardt Ensemble

25.08.2024 18:00 Uhr

„Gypsyfest 2024 – Projekt gegen Antiziganismus“ „Maro Drom – unser Weg“, authentische Musik und faszinierende Familiengeschichte, Tradition trifft Tabu! Zum Abschluss [...]

mehr

Guntmar Feuerstein: „Gehst Du mit mir…“

30.08.2024 20:00 Uhr

55 Jahre Bühnenjubiläum und erstes Soloalbum! Guntmar Feuerstein veröffentlicht sein erstes Soloalbum. Mit 67 Jahren. Warum erst jetzt? Eine berechtigte Frage, findet [...]

mehr
© die feuersteins

GANNA – solo

31.08.2024 20:00 Uhr

modern word music In ihrer Solo-Performance mit Loops, Effekten und Samples verbindet Ganna die Authentizität und Tradition des ukrainischen Gesangs mit moderner [...]

mehr
© Dovile Sermokas

Roger C. Wade meets Balta Bordoy Trio

06.09.2024 20:00 Uhr

Blues Der Spanier Balta Bordoy ist europäischen Bluesfans längst ein Begriff. In Mallorca geboren und seit einigen Jahren in Barcelona ansässig hat der spanische [...]

mehr
© Roger C. Wade

Rumba Gitana

14.09.2024 20:00 Uhr

Gypsy-Rumba-Flamenco Die Band um den Stargitarristen Daniel de Alcalá ist Garant für einen unvergesslichen Konzertabend. Sie stammen aus Spanien, Kuba und Brasilien, [...]

mehr
© Reiner Skubowius

Stimmrecht

20.09.2024 20:00 Uhr

Pop à capella Stimmrecht ist seit über 20 Jahren geballte à cappella-Power aus vier Städten des Ruhrgebiet und singt überwiegend Rock und Pop, überwiegend [...]

mehr

Schroer, Bektas, Nebel

21.09.2024 20:00 Uhr

Jazz „Exit“ – der Ausgang als Chance, als Startpunkt für Neues, als Tor zur Überwindung eigener Begrenzungen. Europa trifft Orient – mit diesem Bild vor Augen schloss [...]

mehr
© Umland Records

Anne Frank-Kulturwochen

Sie finden seit 2000 in Zusammenarbeit mit dem Theater Traumbaum, der Jüdischen Gemeinde Bochum - Herne - Hattingen und der Anne Frank-Realschule in Bochum-Gerthe statt:

  • ca. 4 Projektwochen gegen Gewalt und Rassismus im Umfeld der Reichspogromnacht (9. November);
  • alle künstlerischen Sparten möglich;
  • Abendprogramm am Wochenende (Musik, Vortrag, Theater, Film, Lesung, auch spartenübergreifend);
  • engagiertes Kinder- und Jungendtheater (https://theater-traumbaum.de)

Robert Burns' Night

Dieser Gedenktag wird jeweils Ende Januar oder Anfang Februar in Erinnerung an den Geburtstag des schottischen Nationaldichters (25.01.1759) mit Liedern, Rezitation, Piper und dem Nationalgericht HAGGIS begangen.

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Kinder - und Jugendtheater

in Zusammenarbeit mit dem im KulturMAGAZIN Lothringen ansässigen Theater Traumbaum finden saisonal und thematisch ausgerichtete Kinder- und Jugendtheaterspielzeiten statt:

  • Yemej HaShoah, Theater gegen das Vergessen, für eine starke Demokratie;
  • Spielzeit Frühjahr;
  • Anne Frank-Kulturwochen gegen Gewalt, Rassismus und Antisemitismus, für Akzeptanz und Toleranz;
  • Spielzeit Winter.

Anmeldung jeweils beim Theater Traumbaum.